Sie erreichen uns jederzeit gerne unter der Emailadresse
lvwiderspruch[at]indexrennen[punkt]de .
Bitte beachten Sie, dass wir eine durchgehende telefonische Erreichbarkeit aus organisatorischen Gründen leider nicht gewährleisten können.

Berechnung Rückabwicklung bei Widerspruch von Lebensversicherungen

In unsere Gutachten rechnen wir

- die Nettoverzinsungen und
- Verwaltungskosten,
- die Abschlusskosten (auch auf Beitragserhöhungen),
- Sparbeiträge,
- die Kursentwicklung von Fondspolicen,
- sofern verfügbar und gewünscht Rückvergütungen, welche die Versicherung von Fondsgesellschaften erhalten hat sowie
- Risikokosten für Tod und Berufsunfähigkeit
ein.

Nutzungsersatz der Versicherung wird auf Wunsch
- auf Abschlusskosten,
- auf Verwaltungskosten,
- mit oder ohne Zinseszins
gerechnet.
Der Sparanteil wird immer verzinst.

Sie erhalten ein PDF mit
- der Zusammenfassung der Vertragsdaten,
- einer Übersicht über die Ergebnisse samt Rückforderungsbetrag,
- Anlagen mit detaillieren Nachweisen des Verlaufs, der von der Versicherung gezogenen Nutzungen, der Berechnung der Risikokosten und ggf. der Fondsentwicklungen.

Ein Beispiel finden sie hier.

Bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine Email an lvwiderspruch[at]indexrennen[punkt]de . Preise nach Vereinbarung (200 bis 800, im Mittel etwa 400 € inkl. MwSt.).

Übermittlung der Daten

Zur Berechnung benötigen wir alle relevanten Daten des Vertrags und des Verlaufs von Ihnen.

Ihre Daten übermitteln Sie per Zusenden des Versicherungsvertrags, dessen AVBs, Jahresbestätigungen und Änderungsmitteilungen zu dem Darlehen an lvwiderspruch(at)indexrennen.de. Zudem ist es notwendig, uns die unterschriebene Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung (Download hier) zuzusenden*.

Nach Zusendung dieser Informationen machen wir Ihnen ein Angebot, das sich in der Regel zwischen 200 und 800 € inkl. MwSt. bewegt und im Mittel etwa 400 € inkl. MwSt. beträgt.
Gut sortierte und übersichtlich zusammengestellte Unterlagen erleichtern die Arbeit und wirken sich damit günstig auf den Preis aus.
Für die endgültige Beauftragung drucken und füllen Sie bitte das Auftragsformular samt Widerrufserklärung (Download hier) nach Erhalt des Angebots aus und senden es uns als PDF zurück.

Bitte senden Sie uns gleich alle notwendigen Informationen. Fehlende Informationen können zu fehlerhaften Ergebnissen führen. Sukzessives Nachfordern von Informationen oder nachträgliche Änderungen aufgrund erst später zur Verfügung gestellter Informationen verursachen viel Aufwand und können gesondert in Rechnung gestellt werden.

 

* Bitte drucken Sie das Dokument aus, tragen Ort und Datum ein und unterschreiben Sie es. Wenn Sie nicht auf Ihr 14-tägiges Widerrufsrecht zugunsten einer Bearbeitung vor Ende der Frist verzichten wollen, streichen Sie den entsprechenden Passus bitte.
Anschließend haben Sie die Möglichkeit, uns die Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung
- per Post zu senden (ungern wegen papierlosem Büro, dennoch Adresse hier),
- sie einzuscannen und uns als PDF als Emailanhang zu senden (bevorzugt!) oder
- sie uns zuzufaxen (0721/33570450).

Beispiel-Gutachten...
... sind in Kürze hier zu finden.
Bitte schreiben Sie uns bis dahin bei Bedarf eine Email.