Vereinfachter kostenfreier Rechner zur ersten Abschätzung

Der unten auf dieser Seite kostenfrei zur Verfügung gestellte Rückabwicklungs-Rechner ist sehr vereinfacht und dient zur ersten Einschätzung.

Eine genaue Berechnung können Sie kostenpflichtig hier in Auftrag geben.

So sind Aus- und Ratenzahlungen sowie Sondertilgungen nur jeweils zum Monatsende möglich.
Des weiteren erfolgt keine Ausgabe des Verlaufs, sondern es werden nur die Summen ausgewiesen.

Eingaben sind in den blau hinterlegten Feldern möglich.
Bitte geben Sie
- die Monate als Zahl, z.B. "1" für Januar und "8" für August,
- die Jahre als vierstellige Jahreszahl, z.B. "2012",
- den Zinssatz in Prozent, z.B. "4.50" und
- die Beträge in Euro, z.B. "100000.00"
ein.
Leider ist die Ländereinstellung amerikanisch und kann nicht geändert werden.
Bitte verwenden Sie für daher einen Punkt statt des gewohnten Kommas als Dezimaltrennzeichen!

Ohne Eingabe der Restschuld zum Zeitpunkt des Widerrufs unten im Formular erhalten Sie fast immer negative Ergebnisse. Um Ihren tatsächlichen Vor- oder Nachteil zu berechnen, ist die Eingabe notwendig.
Falls es noch eine Zinsbindung gibt, haben Sie zudem einen Vorteil durch eine ersparte Vorfälligkeitsentschädigung, die Sie ebenfalls unten im Rechner eingeben können.

Ein Beispiel für eine Eingabe und Berechnung finden Sie hier.

_______________________________________________________________________________


Eine detaillierte und taggenaue** Berechnung erstellen wir Ihnen zu Preisen zwischen 50 und 65 €!
Beachten Sie, dass Eingabefehler von Ihnen zu falschen Ergebnissen führen.

Für in der Regel* 108 bis 123 € ist die Erfassung der Daten dabei. Damit ist sichergestellt, dass die Ergebnisse stimmen.

_______________________________________________________________________________

*Wir behalten uns vor, nach Sichten der Unterlagen in sehr aufwendigen Fällen einen höheren Preis zu verlangen, wofür wir Ihnen ggf. vorab ein entsprechendes Angebot machen.
Insbesondere wenn zwischendurch Raten nicht bezahlt wurden, liegt solch ein Fall vor.

** Die Taggenauigkeit ist entscheidend: Bei einer Auszahlung von 100.000 Euro zur Monatsmitte ergibt sich bei einem Zinssatz von 5% p.a. bei Rechnung per Monatsende ein Fehler in den Zinsen von 208 Euro.

---  für die Richtigkeit der Ergebnisse übernehmen wir keine Gewähr ---