Rückenwind für Ihren Handel mit Fonds und ETFs

Buy and hold funktioniert nicht mehr. Die Volatilität steigt. Das globale Kapital wandert immer schneller in die nächste Region, die nächste Branche, den nächsten Rohstoff. Die Anforderungen an den ertragreichen Handel mit Fonds und ETFs sind erheblich gestiegen. Wollen Sie ab sofort

  • als Versicherung die Fondspolicen Ihrer Kunden,
  • als Kapitalanlagegesellschaft eines Dachfonds oder
  • als Vermögensverwalter Ihre Kundengelder
  • mit ruhiger Hand und
  • auf Basis regelmäßiger, klarer Empfehlungen

verwalten damit gute Renditen bei begrenztem Risiko erzielen?
Dann sind Sie richtig bei Fondsrennen!

Aus rechtlichen und organisatorischen Gründen gehen wir beim Produkt "FondsRennen" keine direkten Geschäftsverbindungen zu Privatkunden ein.

 

Derzeit können Sie das FondsRennen über ETF-basierte wikifolios nutzen*:

wikifolio "MonatsRennen"
wikifolio "IndexRennen"
wikifolio "ETFRennen"
wikifolio "BondRennen"

Unsere Fonds-basierten wikifolios leiden durch die monatliche Anpassung bis zur Entwicklung einer Systemvariante mit längeren Haltedauern unter hohen Spreads. Wir listen Sie daher an dieser Stelle noch nicht auf.

Wollen Sie es lieber etwas schneller und volatiler? Dann sehen Sie sich das ForexRennen an!

* Bitte beachten Sie, dass wikifolio der Anbieter der genannten wikifolios ist. Wir sind lediglich Lizenzgeber von wikifolio.

  • Was ist fondsrennen?
  • So funktioniert's
  • Handelssignale
  • Persönlicher Bereich
  • Für Makler & Co

Allein der Markt entscheidet.

Die Signale in Fondsrennen werden voll automatisiert aus der Marktentwicklung generiert.
Die Anlegerfallen Gier und Hoffnung, Angst und Optimismus haben damit keinen Einfluss auf die Wahl der Fonds.

Was ist Fondsrennen?

  • Generiert regelmäßige Handelssignale zur Investition in Fonds und ETFs.
  • Ideal für Versicherungen zum Management von Fondspolicen,
  • für Kapitalanlagegesellschaften zur Dachfondssteuerung und
  • für Vermögensverwaltungen zur professionellen Anlage der Kundengelder in Fonds und ETFs.
  • Verfolgt einen multi-asset-Ansatz und springt dabei jeweils auf die führenden Fonds auf.
  • Sichert das Kapital in unsicheren Zeiten.